Fr., 31. Dez. | FIDLEG umsetzen und erfüllen

FIDLEG 2021

FIDLEG Pflichten umsetzen und erfüllen.
FIDLEG 2021

Zeit & Ort

31. Dez., 19:00
FIDLEG umsetzen und erfüllen

Über die Veranstaltung

Die Pflichten gemäss FIDLEG beinhalten u.a.

Informationspflichten

Art. 8 f. FIDLEG: Es muss «über sich»informiert werden (Aufsichtsstatus, wirtschaftliche Bindungen etc.: Art. 8 FIDLEG; u.U. braucht es ein spezifisches «Basisinformationsblatt»: Art. 8 Abs. 3 FIDLEG); diese Informationen müssen vorgängig gegeben werden, also vor dem Vertragsschluss bzw. vor der Dienstleistungserbringung (Art. 9 FIDLEG); vgl. Art. 6 ff. FIDLEV.

Angemessenheitsprüfung

Art. 11 FIDLEG: «Ein Finanzdienstleister, der die Anlageberatung für einzelne Transaktionen erbringt, ohne dafür das gesamte Kundenportfolio zu berücksichtigen, muss sich über die Kenntnisse und Erfahrungen seiner Kundinnen und Kunden erkundigen und vor der Empfehlung der Finanzinstrumente prüfen, ob diese für die Kundin oder den Kunden angemessen sind».

Eignungsprüfung

Art. 12 FIDLEG: «Ein Finanzdienstleister, der die Anlageberatung unter Berücksichtigung des Kundenportfolios oder die Vermögensverwaltung erbringt, muss sich über die finanziellen Verhältnisse und Anlageziele sowie über die Kenntnisse und Erfahrungen der Kundin oder des Kunden erkundigen. Diese Kenntnisse und Erfahrungen beziehen sich auf die Finanzdienstleistung und nicht auf die einzelnen Transaktionen»

Prüfpunkte zu den Verhaltensregeln

Prüfpunkte zu den Risiken aus indifferenten Geschäften / Verhaltensregeln gegenüber Kunden (Suitability)